Nuklear

Seit dem Beginn des Atomzeitalters haben Nuklearwaffen das globale Machtgleichgewicht beeinflusst. Gleichwohl existieren Atomwaffen nicht in einem technologischen Vakuum. Sie interagieren heutzutage mit Neuen Technologien wie künstlicher Intelligenz, Tarnkappentechnik, Quantensensorik oder Hyperschallraketen, die wiederum die Stabilität der nuklearen Abschreckung beeinflussen können. Gleichzeitig kann Technologie auch neue Möglichkeiten zur Verifizierung von Rüstungskontrollvereinbarungen oder zur nuklearen Abrüstung eröffnen. Aus diesem Grund wird CNTR zukünftig auch die Entwicklung neuer Verifikationsansätze technologisch erforschen.

Allgemeine Informationen zu unserer Forschung

Publikationen, News und Veranstaltungen

PRIF Spotlight von Frank Kuhn

Universität Duisburg Essen & online
Podiumsdiskussion an der Universität Duisburg Essen mit Frank D. Kuhn

Artikel von Frank Kuhn

Projektpartner